Zusätzliche Infos? Dann:

tl_files/bangas-barfshop/img/facebook-ph.gif

Kontakt & Öffnungszeiten

Melanie Gey
Heithof 55
32609 Hüllhorst

Tel.:    05744 - 50890-41
Fax.:   05744 - 50890-39
Fragen zur Hundeschule gerne mittwochs

KEIN VERSAND

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
10-13 und 15-18.30 Uhr

Samstag:
10.00 - 13.00 Uhr

Beratungstermine bitte vorher telefonisch erfragen, ansonsten Wartezeit mitbringen.

Hunde herzlich willkommen!

Bei uns erhalten Sie handliche Kartons für ihren Transport/ Einkauf

Alle Preise inkl. MwSt.

Hier die Antwort

Kann ich meinen Hund einfach so umstellen?

Im Normalfall kann man die Ernährung von heute auf morgen umstellen. Bei schlechten Fressern hat es sich allerdings bewährt, die Umstellung langsamer vorzunehmen und vorerst „leichte“ Kost zu füttern, wie z.b.Huhn, Lamm oder Pute. Bei den Knochen sollte man am Anfang generell etwas aufpassen und nur eine kleine Menge füttern oder aber weiche Knochen geben. Das Gemüse kann man in kleinen Mengen (püriert) unter das Futter mischen, um den Hund an den Geschmack zu gewöhnen. Ebenfalls kann man die ersten Tage das Fleisch auch überbrühen mit heissem Wasser. Als Unterstützung (Entgiftung, etc.) empfehlen wir eine Spirulina oder Chlorella Kur (hier im Shop erhältlich).

Zuletzt aktualisiert am 09.01.2014 von Melanie Gey.

Zurück